Einreichung eines Anspruchs an SNCF

Wenn Sie eine Verzögerung oder Unterbrechung einer Reise in Frankreich erleben, können Sie einen Anspruch direkt an den Bahnbetreiber einreichen. Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen, einen Anspruch auf das Kundendienstteam der SNCF zu stellen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Fall abgedeckt ist oder zusätzliche Hilfe benötigen, können Sie uns um Hilfe bitten.

Dieser Artikel gilt für alle Kunden, die SNCF-Tickets (einschließlich TGV, TGV-Lyria etc.) in Euro oder GBP buchen. Ein anderes Verfahren gilt für Renfe-SNCF- Züge zwischen Frankreich und Spanien zB von Paris nach Barcelona. Kontaktieren Sie uns unter [email protected] und wir können einen Anspruch in Ihrem Namen einreichen.

IN DIESEM ARTIKEL

Entschädigung für Verzögerungen oder Stornierung

Wenn Ihre SNCF-Reise gestört wurde, können Sie in der Lage sein, eine Entschädigung zu verlangen, wenn die Verzögerung dem Betreiber zugerechnet werden kann. Warte einfach 24 Stunden nach der Ankunft an deinem Ziel und stelle sicher, dass du dein Ticket zur Hand hast. Sie können überprüfen, ob Sie berechtigt sind und einen Anspruch bis zu 60 Tage nach dem Datum der Reise einreichen.

Der Betrag der Entschädigung hängt von der Länge der Verzögerung ab:
Dauer der Verzögerung Erstattungsbetrag
30 - 60 min 25% des Wertes des betroffenen Tickets (Reisegutschein)
61 - 119 min 25% des Wertes des betroffenen Tickets
120 - 179 min 50% des Wertes des betroffenen Tickets
Mehr als 3 Stunden 75% des Wertes des betroffenen Tickets

Bin ich für eine Entschädigung berechtigt?

Wenn Ihr Zug verspätet war, können Sie die Pünktlichkeit Ihres Zuges online überprüfen, um zu sehen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben.

Sie benötigen die folgenden Informationen zur Hand, die alle in Ihrem Rail Europe-Konto , Bestätigungs-E-Mail oder Tickets gefunden werden können.

  • Abfahrtsbahnhof (Gare de départ)
  • Ankunftsbahnhof (Gare d'arrivée)
  • Datum der Reise (Datum de départ)
  • Zugnummer (Numéro de train)
Das Formular ist auf Französisch so, wenn Sie sich nicht sicher fühlen, verwenden Sie Google Translate, um es in Ihrer eigenen Sprache zu sehen .

Sobald Sie das Formular einreichen, sehen Sie eine Zusammenfassung der Verspätung, die die geplante Ankunftszeit, die tatsächliche Ankunftszeit, den Grund für die Verspätung und wenn Sie für eine Entschädigung von der SNCF berechtigt sind.

Einreichung einer Forderung

Wenn Sie Anspruch auf Entschädigung haben, können Sie einen Anspruch an SNCF direkt einreichen. Der Prozess ist der gleiche für die Mehrheit der Züge in Frankreich und direkte Züge nach / von Frankreich nach Italien, Deutschland und der Schweiz.

Sie benötigen die folgenden Informationen zur Hand, die Sie in Ihrem Rail Europe-Konto oder auf Ihren Tickets oder Bestätigungs-E-Mails finden können.

  • Der Nachname des Passagiers
  • Ihr PNR (Référence Dossier Voyage)

Sie können Ihre Forderung auf zwei Arten einreichen:

Online: Forderungen für elektronische Tickets (mobile oder Print-at-Home-Tickets) durch Ausfüllen dieses Formulars
Per Post: Anspruch auf Ersatzkarten (per Post oder gesammelt von einer Maschine), indem Sie dieses Formular ausfüllen und per Post einreichen. Schließe deine Karten ein und komme zurück zu Service Garantie Ponctualité SNCF - BP 12013 - 14089 CAEN Cedex 9, FRANKREICH. In einigen Fällen werden die Mitarbeiter von SCNF "pünktliche" Umschläge ( enveloppe régularité ) an der Station verteilen , die Sie auch verwenden können, um einen Anspruch per Post einzureichen.

Ein anderes Verfahren gilt für Renfe-SNCF- Züge zwischen Frankreich und Spanien zB von Paris nach Barcelona. Kontaktieren Sie uns unter [email protected] und wir können einen Anspruch in Ihrem Namen einreichen.

Wie wird die Erstattung bezahlt?

Gutschein

Die Ausfallmethode ist ein Gutschein ( Bons Voyage ), den Sie an einer Kasse in einer SNCF-Station, SNCF-Boutique in Frankreich oder online auf der (französischen Version) von voyages-sncf.com einlösen können. Alternativ können Sie bei Rail Europe Bons Voyages Gutscheine an uns senden, und Sie können den Gutschein als Gutschrift gegen einen zukünftigen Kauf nutzen (bitte beachten Sie, dass es Einschränkungen für die Tickets gibt, die Sie mit dem Kredit erwerben können, und diese werden gemacht Klar, wenn man einen Gutschein einlöst).

Wenn Sie diese Option wählen (oder Ihre Verspätung war weniger als 60 Minuten) und haben Anspruch auf Entschädigung, eine E-Mail mit dem Gutschein und Informationen über die Verwendung Ihres Gutscheins wird Ihnen direkt von der SNCF zugesandt. Gutscheine werden per E-Mail in Form eines alphanumerischen Codes ausgegeben, der für ein Jahr gültig ist.

Banküberweisung

Bei Verzögerungen von mehr als 60 Minuten können Sie eine Banküberweisung anfordern, um Ihre Entschädigung zu erhalten.

Wählen Sie einfach Virement (Transfer) aus dem Menü "type de compensation" und geben Sie Ihre Bankverbindung ein - BIC-Code und IBAN-Nummer. Sie können diese Zahlen normalerweise auf Ihrem Kontoauszug finden, aber fragen Sie Ihre Bank, wenn Sie nicht sicher sind.

Genehmigte Zahlungen erfolgen per Banküberweisung auf ein von Ihnen angegebenes Konto. SNCF wird Ihnen eine E-Mail mit Informationen über den Erhalt der genehmigten Fonds.

Einige Benutzer haben Probleme gemeldet, ihre Details einzutragen , die mit der Länge ihrer IBAN-Nummer zusammenhängen (französische Banken haben zusätzliche Ziffern, genannt Relevé d'Identité Bancaire , die sie länger macht als nicht-französische Banken). Wenn Sie eine Fehlermeldung sehen, die angibt, dass das Format eines der Felder falsch ist ( Une ou plusieurs données ne respektive pas le format habituellement utilisé ), sollten Sie Ihren Anspruch per Post einreichen.

Zusätzliche Kosten verlangen

In den meisten Fällen werden Ihre Kosten von Ihrem Versicherungs-Anbieter abgedeckt werden, so ist es eine gute Idee, mit ihnen zuerst zu überprüfen.

SNCF wird (aber nicht garantieren) Rückerstattung von Reisenden für Aufwendungen, die als direkte Folge Ihrer verspäteten oder stornierten Zug entstanden sind, und waren unvermeidlich. Beispielsweise:

  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Essen
  • Transport zwischen dem Bahnhof und Ihrer Unterkunft
  • Die Kosten für den Anruf, der auf Sie an Ihrem Ziel wartete

SNCF wird keine anderen Kosten abdecken, wie zum Beispiel die Kosten für den alternativen Transport, wenn Sie sich entschieden haben, nicht auf den nächsten Zug zu warten, oder eine verpasste Weiterleitung wie einen Flug. Sie müssten eine Rückerstattung für diese Art von Kosten über Ihren Reiseversicherer zu verfolgen.

Wenn Sie das Formular ausfüllen , um Ihre Behauptung einzureichen, sehen Sie ein Kontrollkästchen, das Sie einlädt, zusätzliche Informationen zu Ihrer Anfrage hinzuzufügen ( Souhaitez-vous ajouter des informations complémentaires à votre demande ) und ermöglicht Ihnen das Hochladen von Kopien von Quittungen usw. (maximal 5 Dokumente wie jpg, pdf).

Andere Arten von Anspruch

Bei Ansprüchen, die keine Verzögerungen oder Störungen betreffen, wie etwa Ansprüche auf außergewöhnliche Umstände (schwere Erkrankungen, die einen Krankenhausaufenthalt benötigen, müssen Sie ein anderes Formular einreichen, um eine Entschädigung zu beantragen.

Sie benötigen die folgenden Informationen zur Hand, die Sie in Ihrem Rail Europe-Konto , Tickets oder Bestätigungs-E-Mails finden können.

  • Der Nachname des Lead-Passagiers ( Nom )
  • Ihre PNR (R éférence Dossier Voyage ).
Online: Forderungen für elektronische Tickets (mobile oder Print-at-Home-Tickets) durch Ausfüllen dieses Formulars
Nach Post: Forderungen für physische Tickets (gesammelt von einer Maschine), indem Sie dieses Formular ausfüllen und per Post einreichen. Legen Sie Ihre Tickets und eine Kopie der zusätzlichen Informationen und posten Sie sie an Service Relation Client SNCF - 62 973 ARRAS Cedex 9, FRANKREICH

In diesen Fällen müssen Sie eine passende Kategorie für Ihre Behauptung auswählen, z. B. Unterbrochene Situation ( Situation perturbée ), Umtausch, Erstattung ( Échange / Remboursement ) und entsprechende Unterlagen wie Nachweis des Krankenhausaufenthaltes, Sterbeurkunde usw.

Der Bahnbetreiber wird solche Forderungen prüfen, aber eine Entschädigung ist nicht garantiert. Es ist ratsam, über Ihren Reiseversicherer zu behaupten.