Erklärungen zur TicketPlan Stornoversicherung

Für nicht erstattungsfähige Tickets bieten wir Ihnen die TicketPlan Stornoversicherung an.Sie bietet Ihnen zusätzlichen Schutz, falls Sie aus nicht vorhersehbaren Gründen, auf die Sie keinen Einfluss haben, dazu gezwungen sind, Ihre Reise abzusagen.

IN DIESEM ARTIKEL

  • Was ist eine Stornoversicherung?
  • So fügen Sie TicketPlan zu Ihrer Bestellung hinzu
  • So beantragen Sie eine Rückerstattung
  • Weitere Informationen

Was ist eine Stornoversicherung?

Falls Ihre Bestellung ausschließlich aus nicht erstattungsfähigen Fahrkarten besteht, wird Ihnen im Zuge des Zahlungsvorgangs eine Stornoversicherung angeboten.Sie wird von Rail Europe in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen namens TicketPlan zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie TicketPlan zu Ihrer Bestellung hinzufügen, genießen Sie zusätzlichen Schutz, falls Sie aus Gründen wie schweren Verletzungen, Krankheiten oder Ausfällen von Teilstrecken Ihrer Reservierung nicht reisen können und Ihre gesamte Fahrt absagen müssen.Welche Fälle im Versicherungsumfang enthalten sind, können Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TicketPlan nachlesen.

Da nur die Kosten der Fahrkarten rückerstattet werden, ist die TicketPlan Stornoversicherung nicht mit einer Reiseversicherung gleichzusetzen. Hotelkosten und andere mit der Stornierung verbundene Kosten werden von der Versicherung nicht abgedeckt.

So fügen Sie TicketPlan zu Ihrer Bestellung hinzu

  • Sie können die Stornoversicherung kurz vor dem Zahlungsvorgang zu Ihrer Bestellung hinzufügen.
  • Die Option, die TicketPlan Stornoversicherung auszuwählen, scheint jedoch nur auf, wenn keine der Fahrkarten in Ihrem Warenkorb erstattungsfähig ist.
  • Der Preis der Stornoversicherung richtet sich nach dem Gesamtpreis der Bestellung.
  • Nach Abschluss der Buchung ist es nicht mehr möglich, eine Bestellung um eine Stornoversicherung zu ergänzen.

So beantragen Sie eine Rückerstattung

Falls es auf Ihrer Reise zu Ausfällen oder Verspätungen gekommen ist, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung von Seiten des Betreibers. Bitte lesen Sie sich unseren Leitfaden zum Thema Entschädigungen für Verspätungen oder Ausfälle beantragen durch, bevor Sie über TicketPlan einen Antrag stellen. 
Sie können um eine Rückerstattung ansuchen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen oder sich dieses herunterladen und es ausgedruckt per Post versenden. Der Antrag sollte so rasch wie möglich gestellt werden, spätestens jedoch 14 Tage nachdem Ihnen mögliche Gründe bewusst wurden, Ihre Reise zu stornieren.

Dem Antrag müssen Sie Unterlagen beifügen, welche den Grund für die Stornierung belegen. Außerdem benötigen wir von Ihnen Ihre Rail Europe Buchungsbestätigung per E-Mail oder PDF bzw. die originalen, nicht gelösten Fahrkarten (sofern diese abgeholt oder auf dem Postweg versandt wurden). Welche Nachweise wir im Detail von Ihnen brauchen, können Sie im Abschnitt „Eine Rückerstattung beantragen“ der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TicketPlan nachlesen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie in den Häufigen Fragen von TicketPlan. Welche Fälle von der Stornoversicherung abgedeckt sind und welche Nachweise Sie erbringen müssen, erfahren Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TicketPlan. Bei Fragen in Bezug auf Ihren Rückerstattungsantrag senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]